Werte sind uns Wichtig.

Unser Werte- und Compliance-Management-System.

Compliance bedeutet für uns nicht nur tätig zu werden, weil gesetzliche Rahmenbedingungen es fordern. Es bedeutet für uns, Verantwortung für Kolleginnen, Mieterinnen und Geschäftspartnerinnen zu übernehmen, indem Regelwerke entwickelt werden, die ihnen dabei helfen, sich regelkonform zu verhalten.

Unser Werte- und Compliance-Management-System umfasst Vorgaben zur Einhaltung von Gesetzen, Vorschriften, Richtlinien aber auch unternehmensinternen Werten.

Durch die drei Bestandteile Grundwerteerklärung, Verhaltenskodex und Wertemanagement werden ein konkreter Handlungsrahmen und somit Orientierung für alle KollegInnen vorgegeben.

Wir verpflichten uns darüber hinaus zur freiwilligen Selbstregulierung, um weitergehend unseren Werten gerecht zu werden. Ein Beispiel hierfür ist unser Mieterkodex, bei dem wir die Zufriedenheit unserer MieterInnen an die erste Stelle unseres Handelns stellen.

Unsere Grundwerteerklärung.

Integrität, Fairness, Transparenz, unternehmerische Verantwortung und Nachhaltigkeit sind Werte, die bei Becker & Kries verstanden und gelebt werden. Um diese Werte in den Arbeitsalltag zu integrieren und sichtbar zu machen, haben wir unser Werte- und Compliance-Managementsystem entwickelt, welches Orientierung bei der Einhaltung von Vorschriften und Richtlinien gibt und Verhaltensstandards für unsere KollegInnen definiert.

Hier gelangen Sie zu unserer Grundwerteerklärung vom 10.8.2021

Unser Verhaltenskodex.

Unser Verhaltenskodex dient dazu, die Werte und das Selbstverständnis der Unternehmensgruppe Becker & Kries zu konkretisieren und die Rahmenbedingungen der Grundwerteerklärung und des Wertemanagements mit entsprechenden Verhaltensstandards und Richtlinien zu untermauern. Eine regelmäßige, umfängliche sowie verständlich erklärte Handreichung ist nach unserer Überzeugung die beste Methode, um unrechtem Verhalten aus Unwissenheit vorzubeugen und deutlich zu machen, welche Verhaltens- und Handlungsweisen von uns selbst und von unseren KollegInnen erwartet werden.

Hier gelangen Sie zu unserem Verhaltenskodex vom 10.8.2021

Unser Geschäftspartnerkodex.

Bei der Führung unserer Unternehmensgruppe – auf der Basis unserer Werte und unserer Grundwerteerklärung – beachten wir neben prozessualen, ökonomischen und technischen Kriterien ebenfalls gesellschaftliche und ökologische Aspekte wie Menschenrechte, Arbeitsbedingungen, Korruptionsprävention und Umweltschutz. Die folgenden Regelungen stellen die Mindestanforderungen dar, deren Einhaltung wir von unseren Geschäftspartnern erwarten.

Hier gelangen Sie zu unserem Geschäftspartnerkodex vom 10.8.2021

Unsere Ombudsstelle und das internetbasierte Hinweisgebersystem

Unser Verhaltenskodex dient allen KollegInnen als Orientierung, kann jedoch nicht auf jeden Zweifelsfall oder problematischen Einzelfall abschließend eingehen und eine einfache Lösung anbieten. In komplexeren Fällen kann eine zusätzliche Beratung notwendig sein.

Hier finden Sie alle Fragen und Antworten rund um unsere Ombudsstelle

Entsprechend unserer Grundwerteerklärung ermutigen wir alle KollegInnen, Beratung – besonders auch in Zweifelsfällen –
zu suchen und Informationen über Verstöße gegen diesen Verhaltenskodex, die geltenden Richtlinien oder anwendbares Recht zu melden. Als Ansprechpartner stehen unsere Führungskräfte und die Geschäftsführung jederzeit zur Verfügung. Außerdem besteht die Möglichkeit, unser Werte-Compliance Büro unter compliance@buk.de zu kontaktieren. Alle Hinweise werden vertraulich und mit angemessener Sorgfalt sowie unter Beachtung der Datenschutzvorgaben behandelt. Die Becker & Kries Unternehmensgruppe garantiert, dass redlichen Hinweisgebern aufgrund ihres Hinweises keine Nachteile widerfahren. Druck, Einschüchterungen oder ähnliches gegenüber dem Hinweisgeber sind verboten und können disziplinarisch geahndet werden. Der bewusste Missbrauch der Meldewege wird nicht toleriert.

Dieses Angebot wird darüber hinaus erweitert um die Möglichkeit, Hinweise auf etwaige Gesetzesverletzungen oder Verstöße gegen interne Richtlinien wie diesen Verhaltenskodex an unsere Ombudsstelle zu melden. Alle Angaben werden vertraulich behandelt.

Für die Abgabe eines Hinweises über das Hinweisgebersystem rufen Sie die Internetseite www.compliance-aid.com/buk auf.

Die Ombudsstelle – Rechtsanwältin Dr. K.J. Niewiarra – erreichen Sie per E-Mail unter buk@compliance-aid.com.

Werte- und Compliance-Management-System
Dr. Kathrin J. Niewiarra
Ombudsperson
+49 (0) 30 / 40367050-30