Bereit für Neues? Hier finden Sie Ihre Karriere-Chancen.

Die Unternehmensgruppe Becker & Kries bietet Ihnen eine optimale Einstiegs- und Arbeitsmöglichkeiten im Immobilienmarkt.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Becker & Kries als Arbeitgeber, schließlich ist der Beitrag unserer MitarbeiterInnen ausschlaggebend für unseren Erfolg. Wir versuchen, Ihnen maßgeschneiderte Rahmenbedingungen für Ihren Job zu schaffen – egal, in welcher Position Sie bei uns tätig werden. Wir suchen Menschen, die neben Ihrer fachlichen Expertise durch Neugier, Veränderungsbereitschaft und Freude an der Arbeit überzeugen.

Wir fördern und honorieren Motivation, Kreativität und Leistung sowie individuelle Stärken durch Aus-, Weiter- und Fortbildung. Hier finden Sie unsere aktuellen offenen Stellen:

Referent der Kaufmännischen Leitung (m/w/d)

Werkstudent IT (m/w/d)

Analyst im Portfoliomanagement (m/w/d)

Assistenz Business Development (m/w/d)

Objektverwalter Eberswalde (m/w/d)

Portfolio-Transaktionsmanager (m/w/d)

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns einfach Ihren Lebenslauf an

bewerbung@buk.de

Über Becker & Kries.

Becker & Kries wurde vor über 75 Jahren vom Architekten Georg Becker und dem Bankdirektor Günter Kries gegründet. Heute vereint die Becker & Kries Unternehmensgruppe unter dem Dach der Familienstiftung Becker & Kries mehrere Tochterunternehmen und Immobilien in Berlin und Brandenburg, aber auch in Süddeutschland und Kanada.

Als zuverlässiger Partner der Immobilienwirtschaft liegen unsere Schwerpunkte in:

– der Investition und der strategischen Weiterentwicklung des eigenen Immobilienbestandes

– dem Objektmanagement, d.h. der laufenden Bewirtschaftung und Verwaltung unserer eigenen Immobilien

– der technischen und baulichen Weiterentwicklung und laufenden Modernisierungen der von uns betreuten Immobilien

– der Entwicklung neuer Projekte im Wohn- und Gewerbebereich

Initiativbewerbung

Haben Sie hier keine passende Stelle gefunden, möchten sich aber beruflich neu orientieren? Zögern Sie nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen. Wir freuen uns über Initiativbewerbungen.

Senden Sie uns gerne eine E-Mail mit Ihrem Lebenslauf an

bewerbung@buk.de

 

Datenschutzhinweise für BewerberInnen

Der Schutz der Daten unserer BewerberInnen und MitarbeiterInnen hat für uns höchste Priorität. Hier können Sie sich über unsere aktuellen Datenschutzhinweise informieren.

 

Datenschutzinformationen für Bewerberinnen und Bewerber

Verantwortlich für die Datenverarbeitung im Bewerbungsverfahren ist dasjenige Unternehmen der Becker & Kries-Gruppe, bei dem Sie sich konkret bewerben. Verantwortlich für die Verarbeitung von Daten im Rahmen von Initiativbewerbungen oder bei Stellenausschreibungen ohne Angabe eines konkreten Unternehmens der Becker & Kries-Gruppe ist die Becker & Kries Holding GmbH & Co. KG, Meinekestraße 25, 10719 Berlin, E-Mail: info@buk.de, Tel.: 030 / 88 0 18-0.

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie postalisch unter Datenschutzbeauftragter, Becker & Kries Holding GmbH & Co. KG, Meinekestraße 25, 10719 Berlin, Tel.: (030)88018-0 oder per E-Mail unter datenschutzbeauftragter@buk.de.

 

Bewerbungsdaten

Zweck der Datenverarbeitung ist die Auswahl von Bewerberinnen und Bewerbern für ein Beschäftigungs- oder Ausbildungsverhältnis. Außerdem nutzen wir anonymisierte Daten für statistische Auswertungen. Eine Änderung dieser Zwecke ist nicht geplant.

Die verarbeiteten Daten sind Name, Kontaktdaten, Kommunikationsinhalte, Interviewnotizen, Bewerbungsunterlagen inkl. Zeugnissen und Lebenslauf, Zeitstempel der Kommunikation sowie technische Metadaten der Rechtsgrundlage ist 6 Abs. 1 lit. b) (Anbahnung des Beschäftigungs- oder Ausbildungsvertrages) in Verbindung mit Art. 88 DS-GVO und § 26 BDSG. Sofern wir Ihre Bewerbungsunterlagen an andere konzernverbundene Unternehmen weitergeben ist Rechtsgrundlage dafür Artikel 6 Absatz 1 lit. f DS-GVO (berechtigtes Interesse am konzerninternen Bewerbermanagement). Sofern wir Ihnen aktuell keine Stelle anbieten können, ihre Bewerbung aber zukünftig für andere Stellen geeignet ist und Sie einer weiteren Speicherung nicht widersprechen ist Rechtsgrundlage für die weitere Speicherung Artikel 6 Absatz 1 lit. f DS- GVO (berechtigtes Interesse an der Aufbewahrung geeigneter Bewerber).

Bewerberdaten werden intern an die zuständigen und entscheidungstragenden MitarbeiterInnen. Dabei kann auch eine Weitergabe an andere konzernverbundene Unternehmen der Becker & Kries-Gruppe erfolgen, sofern Sie einer solchen Weitergabe nicht widersprechen. Wir setzen ferner Dienstleister im Wege der Auftragsverarbeitung bei der Erbringung von Leistungen ein, insbesondere für die Bereitstellung, Wartung und Pflege von IT-Systemen.

Bewerberdaten werden sechs Monate nach Ende des konkreten Bewerbungsverfahrens gelöscht. Sofern Bewerber auch für zukünftige Stellen in Frage kommen und einer weiteren Speicherung ihrer Daten nicht widersprechen bleiben die Daten für bis zu 12 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens

Die Angabe von personenbezogenen Daten ist erforderlich für die Prüfung der Bewerbung und den späteren Abschluss eines Beschäftigungs- oder Ausbildungsvertrages. Ohne Angaben von personenbezogenen Daten kann eine Bewerbung nicht berücksichtigt werden.

Allgemeine Angaben und Rechte der betroffenen Personen

Eine Übermittlung von Daten in Drittländer findet nicht

Wir nutzen keine Verfahren automatisierter

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über alle personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir von Ihnen speichern.

Sollten Ihre personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sein, haben Sie ein Recht auf Berichtigung und Ergänzung.

 

Sie können jederzeit die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, sofern wir nicht rechtlich zur weiteren Verarbeitung Ihrer Daten verpflichtet oder berechtigt

Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen können Sie eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.

Sie haben das Recht gegen die Verarbeitung Widerspruch zu erheben, soweit die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung oder des Profilings.

Erfolgt die Verarbeitung auf Grund einer Interessenabwägung, so können Sie der Verarbeitung unter Angabe von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben,

Erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder im Rahmen eines Vertrages, so haben Sie ein Recht auf Übertragung der von Ihnen bereitgestellten Daten, sofern dadurch nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt

Sofern wir Ihre Daten auf Grundlage einer Einwilligungserklärung verarbeiten, haben Sie jederzeit das Recht, diese Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die vor einem Widerruf durchgeführte Verarbeitung bleibt von dem Widerruf unberührt.

Sie haben außerdem jederzeit das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz Beschwerde einzulegen, wenn Sie der Auffassung sind, dass eine Datenverarbeitung unter Verstoß gegen geltendes Recht erfolgt

Stand 8. September 2021

Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber (PDF)

Ansprechpartner

Job-Angebote
Brenda Hecktheuer
Leitung Personal und Interne Dienste