Kurfürstendamm 215-216, Fasanenstr.

Baujahr 
1898
Gesamtfläche 
6.791 m²
Wohnfläche 
1.099 m²
Wohneinheiten 
13
Gewerbefläche 
5.691 m²
Gewerbeeinheiten 
23
Größe Einheiten (von-bis) 
30 - 860 m²
Standort 
Berlin
Art 
Gewerbe
PLZ 
10719

Die Immobilie befindet sich im attraktivsten Abschnitt des Kurfürstendamms. Der traditionsreiche Boulevard ist weltweit bekannt. Eine hervorragende Anbindung besteht an den öffentlichen Personennahverkeh. Zahlreiche Haltepunkte sowohl von U-, S- und Fernbahn als auch verschiedener Buslinien befinden sich in unmittelbarer Nähe. Auch die Straßenanbindung ist gleichfalls sehr gut.

Über den Kurfürstendamm ist in östliche Richtung der City-Bereich und in westlicher Richtung die Berliner Stadtautobahn sowie die Avus schnell erreichbar. Das Grundstück ist mit drei jeweils 5-geschossigen Geschäftshäusern, mit Läden im Erdgeschoss sowie darüber liegenden Gewerbe- und Wohneinheiten bebaut. Das Gebäudeensemble besteht aus 3 Vorderhäusern und 2 Seitenflügeln, steht unter Denkmalschutz und wurde um 1892 (Kurfürstendamm 215) und um 1898 (Kurfürstendamm 216/Fasanenstraße 22) errichtet. Die straßenseitige Fassade zeigt sich reichhaltig ornamentiert und ist durch Bossenputz, Erker, Friese, figurative Elemente und Eingangseinfassungen stark gegliedert. Die Haupteingänge der Vorderhäuser sowie die aufgehenden Treppenräume sind mit geschnitzten Handläufen, Sockelvertäfelungen, Bogenstuckaturen sowie mit Natursteinverkleidungen repräsentativ hergerichtet.

Seit der Errichtung wurden in den Mieteinheiten mehrmals Umbau-, Sanierungs-, Instandsetzungs- und Modernisierungsarbeiten durchgeführt. Neben dem historischen Charme verfügen die Räume über modernste Ausstattungskriterien. Der liebevoll begrünte Hof ist ein Kleinod mitten in der City-West. Im Erdgeschoss reihen sich internationale exklusive Modegeschäfte und ein Juwelier aneinander. In den Obergeschossen haben sich renommierte Rechtsanwaltskanzleien, prominente Dienstleistungsunternehmen, bekannte Arztpraxen sowie ein Hotel angesiedelt. Im Sinne der urbanen Mischung gibt es auch noch vereinzelte hochherrschaftliche Wohnungen. Die drei einzelnen Gebäude verfügen zusammen über insgesamt ca. 7.150 m² Fläche.

Weitere Bestandsobjekte